Gastro_Award

Der GASTRO-AWARD gehört zu den meistbeachteten Auszeichnungen der deutschen Gastronomie und Hotellerie, weil er vom Gast verliehen wird und beispiellos eine ganze Branche wertfrei abdeckt, um sie in würdigem Maße zu fördern.

Was einst in München als regionaler Prüfstand mit Gala-Party angedacht und auch erfolgreich umgesetzt wurde, ist im Laufe der letzten Jahre zu einem nationalem Qualitätssiegel für gastronomische Leistung schlechthin geworden.

Viele große Medien wie z.B. die Bild Zeitung sprechen von der “höchsten Auszeichnung, die ein Hotelier, Wirt oder Küchenchef erringen kann“.

Der GASTRO-AWARD ist vor allem eine ehrliche und repräsentative Auszeichnung, weil sie von einer Jury und von den Lesern/hörern selbst ausgesprochen wird, die wie keine andere genau weiß, was wirklich Lob und Anerkennung verdient. Dabei wird die Idee verfolgt, dass ausschließlich eine Positiv-Wertung abgegeben werden kann. Auf diese Weise wird einmal mehr dokumentiert, wie sehr die Wertschätzung und Beziehung zwischen Gast und Gastronomie ausfällt.

Es sind die Gäste, die ihr Votum für Qualität und Engagement zum Ausdruck bringen und das in den unterschiedlichsten Kategorien, denn der GASTRO-AWARD umfasst ein breites Spektrum an Gastronomiearten und -Leistungen.

Ein großes Plus ist auch die intensive Gäste und Internet-Portalbindung des GASTRO-AWARDS DEUTSCHLAND.

Der GASTRO-AWARD ist ein fairer Wettstreit, mit Impulsen in den wichtigsten Schwerpunkten des Gastronomie-Geschäfts und vor allem mit der Erkenntnis unterstrichen, in welchen Bereichen man mit Erfolg gearbeitet hat.

Relevante Informationen, die viele Gastronomen auch für werbliche Aktivitäten nutzen. Und auch wer nicht zu den finalen Siegern gehört, wird allein schon von der Zustimmung und Teilnahme der Gäste und Leserschaft profitieren, die ein Lob oder ein Dankeschön nie verschenken, sondern stets gerne und ernsthaft zum Ausdruck bringen. Der Gastronom erfährt so eine Würdigung, die oft in der Hektik des Alltags nicht ausgesprochen wird, letztendlich aber zukünftig einmal mehr die Sicherheit verleiht, dass man etwas richtig gemacht hat.

Die Gastro-Betriebe in München, Frankfurt, Hamburg, Köln und Berlin werden über ein Voting via Medien, Internetportalen und über unsere 130.000 nationalen Gastro-Kontakte in den jeweiligen Städten im Jahr 2015 gewählt werden.

 

Mehr zum GASTRO-AWARD!


Horst_Seehofer
Herzlich willkommen heiße ich die Teilnehmer des GASTRO-AWARD 2014/15!

Bayern ist ein Land des Genießens: Das gilt für die klassischen Gerichte unserer Heimat in ihrer regionalen Vielfalt, das gilt ebenso für die vielen Einflüsse, die in unsere Küchen eingezogen sind und zu kulinarischen Weltreisen einladen.

Für diesen Reichtum danke ich den fleißigen Köchen, die uns immer wieder aufs Neue begeistern. Ich bin sicher: Unter ihnen wird die Jury auch heuer wieder würdige Träger des GASTRO-AWARD finden!

Horst Seehofer
Ministerpräsident Bayern



Peter_Feldmann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich freue mich, Sie zur Verleihung des GASTRO-AWARDS Hessen 2014/15 in Frankfurt am Main zu begrüßen.

„Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt, ist bleibend“, sagte einst Frankfurts berühmtester Sohn, Johann Wolfgang von Goethe. Er kannte die Frankfurter Küche und schätze die hessischen Spezialitäten sehr. Bis heute halten Speis und Trank Leib und Seele zusammen.

Kochen verbindet Einfühlungsvermögen und Geschicklichkeit, Erfahrung und Kombinationswissen, aber auch Kreativität und hochwertige Zutaten. Heute sind hier diejenigen versammelt, die mit Fantasie und Liebe täglich hessische Gastlichkeit leben, ihre Gäste mit hervorragenden sowie qualitativ hochwertigen Gerichten verwöhnen und diese in angenehmer Atmosphäre präsentieren.

Ich wünsche allen nominierten Betrieben heute viel Glück und Erfolg und allen Gästen einen schönen Abend.

Peter Feldmann
Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main



torsten_albig
Schleswig-Holstein ist nicht nur ein klassisches Agrar- und Tourismusland mit vielen regionalen Spezialitäten, sondern auch Heimat für anspruchsvolle Wellnesshotels oder wunderbare Landgasthöfe. Bei uns arbeiten landwirtschaftliche Erzeuger, traditionelle Verarbeitungsbetriebe und ideenreiche Gastronomen seit vielen Jahren Hand in Hand, um unsere Gäste das ganze Jahr über mit ausgesuchten Spezialitäten aus dem Land zwischen den Meeren zu verwöhnen. Gastronomen und Hersteller haben sich zum Verein „Feinheimisch — Genuss aus Schleswig-Holstein“ zusammengeschlossen und das „Schleswig-Holstein Gourmetfestival“ lockt alljährlich Spitzenköche und Gourmets in den echten Norden. Umso wichtiger ist es, dass eine Initiative, wie der GASTRO-AWARD den Fokus der Öffentlichkeit auf eine auch für Schleswig-Holstein wichtige Branche legt. Gehobene Kochkunst und gepflegte Gastlichkeit in Stadt und Land sind Attribute, die der Gast zunehmend schätzt. Der GASTRO-AWARD als hohe Auszeichnung für die deutsche Gastronomie und Hotellerie trägt diesem Anspruch nicht nur Rechnung, er gibt mit seinen Auszeichnungen den jeweiligen Landessiegern auch Bestätigung und Anerkennung. Für den diesjährigen GASTRO-AWARD wünsche ich allen Beteiligten viel Erfolg und bestes Gelingen.

Torsten Albig
Ministerpräsident
des Landes Schleswig-Holstein



 

Köln besitzt mit rund 3.000 gastronomischen Betrieben eine vielfältige und
hochkarätige Restaurant- und Kneipenszene, die von der bodenständigen
rheinischen Küche bis zu einer sehr breiten internationalen kulinarischen Palette viel
zu bieten hat. Viele Spitzenköche haben sich hier etabliert, die in ihren Restaurants
eine vielversprechende Kochkunst anbieten, und gleich mehrere Kölner Lokale
wurden mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Kölsche Gerichte wie „Kölscher
Kaviar“ oder „Halver Hahn“ findet man in den typischen Kölner Brauhäusern, in
denen Kölsch nicht nur gesprochen, sondern auch getrunken wird.
Kölns gastronomisches Angebot ist also vielfältig, breit gefächert und lässt kaum
Wünsche offen. Aber vor allem eines macht Köln und die Region aus – die offene
und sympathische Lebensart der Rheinländer, die jeden Aufenthalt zu einem
unvergesslichen Erlebnis macht!

Jürgen Roters
Oberbürgermeister
der Stadt Köln



 

 

GALERIE

Filmstreifen

In unserer Bildergalerie sehen Sie Videos und Fotos glücklicher Sieger, Verleihungsfeiern und Allgemeines zum GASTRO-AWARD


UNSERE PARTNER

logo_claim_unten_2012_CMYK_1 Logo_CoBrand_white_XL logo-3 Logo-CineStyle Logo-Gastronomie-Gefluester Logo-MOJO-131x45 Logo-PG-327x80 Logo-Playstation-58x45 logo-PRINZ stadtleben Vodafone - Logo farbig weiss auf rot Berrys_Lounge_3THP Brauereibund Gastronomie_de Glatz_GastroAward_Logo-5 gourmet-report-logo image003

gadag_adminAWARD 2014